logo

Navigation

 

Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Der Schulbetrieb kann nur unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften aufgenommen werden. Bitte lesen Sie sich die hier veröffentlichten Verhaltensregeln durch.

 

Der Haupteingang der Schule wird ab 7:30 Uhr geöffnet sein. Bitte begeben Sie sich zu Ihren Klassenräumen (siehe Webuntis) unter Einhaltung der erforderlichen Mindestabstände.


Auf dem Weg in die Schule, in den Gängen, im Sekretariat, etc., also dort wo Sie evtl. den Mindestabstand nicht ganz exakt einhalten können, müssen sie eine Maske tragen. Sie müssen diese ohnehin tragen, wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Schulbussen anreisen bzw. im PKW Fahrgemeinschaften bilden.

 

Die öffentlichen Linienbusse und Bahnen fahren wieder nach regulärem Fahrplan. Spezielle Schulbuslinien nur nach Bedarf.

 

Schüler und die Betriebe der Schüler, die wieder Präsenzunterricht haben, werden direkt informiert. 

 

Sobald die neuen Stundenpläne zur Verfügung stehen, können diese, wie bisher auch, über WebUntis aufgerufen werden. 

 

Für alle anderen Klassen und Schüler/-innen gilt weiterhin das sog. „Lernen zu Hause“. Dies wird seit dem 20.04.2020 als verbindlicher Unterricht eingestuft. Somit sind die Schüler/-innen für die Bearbeitung der Materialien im Rahmen des „Lernens zu Hause“ vom Betrieb freizustellen (§ 15 BBiG).

 

Das Sekretariat ist coronabedingt von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch erreichbar.

 

Bei speziellen Fragen Ihre Klasse betreffend, wenden Sie sich bitte per Email an Ihre Lehrkraft. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Weitere Informationen

  • Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat FAQs zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs veröffentlicht.
  • Informationen und Ersatztermine werden von der IHK Nürnberg hier veröffentlicht.
  • Allgemeine Informationen zum Infektionsschutz von der BZgA